3. Sturmeinsatz

Wie angekündigt, ist das nächste Sturmtief über Österreich gezogen. Wieder mussten viele Feuerwehren zu Sturmschäden ausrücken.

Wir wurden kurz vor 23:00 Uhr alarmiert. Mehrere Bäume blockierten die L203 bei Gransdorf und mussten beseitigt werden.

Sturmtief „Sabine“

Erneut mussten, wie schon letzte Woche, einige Bäume beseitigt werden.

So wie viele andere Flachgauer  Feuerwehren wurde auch die FF Berndorf alarmiert um an mehreren Einsatzstellen die Strassen wieder fei zu machen.

Bäume umgestürzt

Das Sturmtief Petra hat der FF Berndorf gleich zu Beginn zwei Einsätze gebracht. Jeweils ein Baum welcher die Straße blockiert hat. Einer auf der L207, Ortsteil Feichten. Der zweite ist auf die L203 im Bereich Gransdorf gestürzt.

Kurz nach 6:30 Uhr ist die Alarmierung eingetroffen. Der Einsatz war nach ca. 45 min beendet.